Lehmputz

Innenraumbeschichtungen werden heute nicht nur über den rein ästhetischen Wert beurteilt, sondern zunehmend auch über ihre raumklimatischen Eigenschaften ausgewählt. Das Raumklima beeinflusst in unseren Wohn-, Schlaf- und Arbeitsräumen entscheidend unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Der Wert für die Raumluftfeuchte sollte beispielsweise mindestens 30 Prozent betragen, um einen Raum auf Dauer als angenehm zu empfinden. Im Sinne der Energieeinsparung werden Wohn- und Geschäftshäuser hoch wärmegedämmt und weitgehend luftdicht abgeschlossen. Ein Luftaustausch erfolgt bei nicht klimatisierten Gebäuden dann über den Bewohner.

Offene, poröse Baustoffoberflächen können hilfreich sein, Feuchtespitzen in Innenräumen auszugleichen und wirksam abzupuffern. Sie nehmen die Feuchte auf und geben sie auch wieder ab, wirken somit als Feuchtepuffer. Lehmbaustoffe weisen dabei gegenüber herkömmlichen mineralischen Beschichtungen eine deutlich höhere Pufferwirkung zur Feuchtespeicherung auf.

Die Eigenschaften von Lehm als Bausubstanz sind also unbestritten: Lehm sorgt für angenehmes Wohnklima, spart Energie und gilt baubiologisch als absolut unbedenklich. Was kaum einer weiß: Lehm ist auch der Stoff, aus dem die Träume von Raumgestaltern sind. Ein neuartiger Wandanstrich von LESANDO sorgt hier in zweifacher Hinsicht für die Anmutung von Reinheit und Farbenfrische: Mit Wandfarbe oder Putz auf Lehmbasis können sich Wandgestalter jetzt verschiedene Wunschfarbtöne selbst mischen.


Lesando-Lehmputz

In der Disziplin „Design“ ist Lehmputz anderen Methoden der Wandgestaltung in vielen Punkten nicht nur ebenbürtig, sondern teilweise überlegen. In nur einem einzigen Arbeitsgang können mehrere Farbtöne gleichzeitig aufgetragen werden. Es entstehen die klassischen Wisch- und Lasureffekte mit der charakteristischen Tiefenwirkung eines Putzsystems. Weil die Farbgebung bereits mit dem Putz geschieht, fällt hier der Arbeitsgang `Streichen´ weg.


Lesando-Lehmfarbe

Ein neuartiger Wandanstrich sorgt in zweifacher Hinsicht für die Anmutung von Reinheit und Farbenfrische: Mit einer Wandfarbe auf Lehmbasis können sich Wandgestalter jetzt nach genauer Rezeptur mit sieben Volltönen rund 200 verschiedene Wunschfarbtöne selbst mischen. Die Besonderheit: Es wird eine extrem hohe Farbsättigung erzielt. Und weil die Farbe trocken geliefert wird, braucht sie keinerlei Lösemittel oder Konservierungsstoffe und ist trotzdem unbegrenzt haltbar.

Hier geht´s zu unseren Workshopterminen mit Lehmprodukten


Schönberger · denn ein Zuhause ist unersetzbar
Lerchenstr. 22 - 74532 Ilshofen